Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag durchgehend von 10:00 bis 17:00 Uhr.
und nach Vereinbarung

Letzter Einlaß 16:00 Uhr

 

Anschrift:

Luftfahrt-Museum Laatzen-Hannover e.V.
Stiftung Günter Leonhardt
Ulmer Straße 2
30880 Laatzen

 
Kurz-Historie der Maschine:

Das ausgestellte Rumpfteil ist ursprünglich ein ziviler Rumpf gewesen, der in den 70ger Jahren vor einem Bauernhaus in Nymburk in der ehemaligen Tschechoslowakei stand. Er diente dort als Unterstand für Waldarbeiter. Später wurde er dann beim Vojeske Muzeum eingelagert, zusammen mit einem ca 3 Meter langem anderen Ju 52 Rumpfteil, das evtl noch im Museum ist. 1988 ist der Rumpf gegen eine DH 82A Tiger Moth mit dem Kennzeichen D-EBIG getauscht und nach Laatzen transportiert worden. Hier wurde er in einen Militärrumpf „umgebaut“, wobei sich die Umbaumaßnahmen eher auf äußerliche Lackierarbeiten und einen neuen Boden beschränkten und diverse Einbauten vorgenommen wurden.