Kurz-Historie der Maschine:
 
Die Ju52/3mg7e, gebaut 1939, wurde im Stalingrad-Feldzug von der Roten Armee erbeutet. Zuerst wurde die Ju 52 im Militärdienst, dann bei der Aeroflot in Sibirien eingesetzt. 1948 mußte die Maschine in der Nähe von Chita in der Russischen Taiga eine Notlandung machen. Erst im Jahr 2005 wurde die Maschine abtransportiert und nach Novosibirsk gebracht, wo die Ju 52 jetzt wieder restauriert werden soll. In welchen Endzustand die Ju 52 zurückversetzt werden wird (vollständige oder teilweise Restauration) ist noch nicht bekannt.
 

 

     
Bild1